Buchstabentüte

Leuchten

Erleuchtung kommt,
wenn sonst nix mehr geht.
Wortspiel!

Ein paar Sätze zum nachsinnen…

Die Meditation ist ja ursprünglich aus Indien zu uns rüber geschwappt. Klar, google bei denen mal die Temperatur plus Luftfeuchtigkeit. Da ist das Beste was du machen kannst, rumsitzen und auf ein kühlendes Lüftchen warten.

In so einer Umgebung hat sich übrigens damals Buddha zum leuchten gekricht. Er hatte sich dazu ganz einfach unter diesen einen Baum gesetzt und gewartet. Nee, warte mal, so ganz einfach war das seinerzeit natürlich auch wieder nicht. Von jetzt auf gleich nur Wetter und Ameisen statt Marmor und Silberbesteck, das war bestimmt nicht bloß easy going für den jungen Mann.
Denn Buddha (geb. Siddharta) lebte bis dahin ja in Saus und Braus. Viel junges Gemüse umgab den Prinzen im Palast, nix Altes, Krankes oder gar Abgestorbenes sollte ihn belasten. Kannste sagen, im Grunde fehlte ihm außer der Erleuchtung rein gar nichts, ganz im Gegenteil!
Kurz vorher hatte seine Frau sogar noch einen Sohn geboren. Den guckte er sich beim Abschied zwar schnell noch an, winkte dann aber Mutter und Kind ein Tschüssi zu und schloss leise (weil beide schliefen) die Tür – also falls es vor ein paar tausend Jahren schon Türen gab, müsstest du jetzt aber selber mal googeln.

Jedenfalls: Diese überlieferte Art des endgültigen Abschieds ist bis heute als lieb gewonnene Gepflogenheit in vielen weltlichen Kulturen zu finden.
Die allseits bekannte Rede- und Lebenswendung „Ich geh mal eben Zigaretten holen“ hat vermutlich dort ihren Ursprung. Anzumerken bleibt allerdings, dass sich heutzutage die Wenigsten danach unter einen Baum setzen, um auf sich selbst zu warten.
Das kann verschiedene Ursachen haben: Andere Länder, andere Sitten, weniger Hitze, weniger Luftfeuchtigkeit, kein Palast sowie kaum echte Pappel-Feigen. Die kann man übrigens auch nicht bei amazon bestellen!!
Allerdings gibt’s moderne Alternativen, um zur Besinnung zu kommen: Lockdown, Sofa, Käffchen dazu. Pappelapapp!

Ich sags ja nur.

Ansonsten sag ich mal tschüss.
Aber ich warn dich! Ich komm wieder, denn Zigaretten geh ich schon ewig keine mehr holen.

Pinguin ohne Föhn

. Ein Pinguin ohne Föhn ist wie die Bahn ohne Pannen Vorab Aus Datenschutzgründen sowie aus Rücksicht auf Persönlichkeitsrechte von Zügen der Deutschen Bahn wurden im nachfolgenden Bericht die Zugnummern geändert. Ich bitte um Ihr Verständnis. Alle anderen Angaben...

Prima Klima dank Peppinaa!

. Biete ab sofort meine breit gefächerte Gabe als Klimaschutz-Beauftragte für Unternehmen und Politik an, denen sowas gerade noch gefehlt hat. Kein Scherz! Ein gutes Betriebsklima geht ja weit über kollegiale Zwischenrufe wie ”Guten Morgen!", ”Mahlzeit!"...

Asanas für die Feiertage

    So, hallöchen, ganz schnell vor Türchenschluss ein paar bewegte, zum Teil auch sehr bewegende Tipps für die hochbedeutungs-schwangeren Festtage. Die dürfen nämlich trotz Trollinger, Rotkohl, Impfbüchern, Verwandtschaft und Zimtsternen auch ganz schön leicht...

Schattenkabinett zu Besuch bei Koslowskis

Frau Koslowski in der Küche sitzt, eine Ampel in den Kalender ritzt. An Nikolaus ist es soweit - die Regierung solang im Dunkeln weilt. Sie ruft zu ihrem Heinz hinüber: Das Fahrrad ausm Keller holen! Die Grünen wollen die Autos nich neu besohlen. Heinz der Leise,...

Der frühe Wurm fängt den Vogel

#Adam und Eva Heute folgt ein ein frischer Blick auf die Prototypen der Menschheit und was wir mal wieder aus der Geschichte lernen können. Vorkenntnisse vom Hörensagen sind nicht erforderlich. Geht los.   Am Anfang war das A. Sagte Gott. (zu Gott komm ich...

Ganz privat bei Koslowskis

Frau Koslowski in der Zeitung blättert, derweil ihr Heinz ne Hymne schmettert: „Mein Herz, du bist die Eine, Feine, auch mag ich deine kurzen Beine!“ Kolli liebt an Heinz die sanften Töne, in der Politik gibt’s ja selten schöne. Frau Koslowskis Augen strahlen. JA, sie...

Die Füße sind abgeschnitten!!

Rehasport Damals und heute RETRO! Originalaufnahmen bis Anfang der 2020er Jahre Unvorstellbar: Seinerzeit gab es noch Gruppenveranstaltungen ohne Abstand! Anstand! und Masken!   O-Töne der Teilnehmenden im Gymnastikraum (bis März 2020) Ich wusste gar nicht, dass...

Bertas PottCast

  Ich weiß jetzt nich, ob Sie das mitgekricht haben. Ich mein falls Sie nicht aus Nordrhein-Westfalen sind, könnte das sein. Weil unser Exportschlager, der Laschet, also der Armin wie hier viele sagen, die ihn nich persönlich kennen, ja was wollte ich eigentlich...

20 Jahre Clowntherapie

Der Clown hat den Geist eines Weisen und die Seele eines Kindes workshops, die dazu einladen, auf spielerische Weise ins einfache Sein zu stolpern. Mit oder ohne Zweitnase "Es ist ja Therapie, aber ich bin einfach nur glücklich." "Ich habe seit Wochen nicht mehr so...

Frau Koslowskis Gespür für Politik

Frau Koslowskis flotte Welle liegt seit Weihnacht auf des Hauptes Quelle. Heinz der Leise streicht auf seine Weise durch ihr Haar und flüstert leise: ″Die CDU ist doch der Clou, Frisöre weiter zu, juhuuu! Erst am Ersten Dritten wird ganz Deutschland neu beschnitten....

UTA WEDEMEYER
Pulverstr. 8
44225 Dortmund

Pinguin ohne Föhn

. Ein Pinguin ohne Föhn ist wie die Bahn ohne Pannen Vorab Aus Datenschutzgründen sowie aus Rücksicht auf Persönlichkeitsrechte von Zügen der Deutschen Bahn wurden im nachfolgenden Bericht die Zugnummern geändert. Ich bitte um Ihr Verständnis. Alle anderen Angaben...

Prima Klima dank Peppinaa!

. Biete ab sofort meine breit gefächerte Gabe als Klimaschutz-Beauftragte für Unternehmen und Politik an, denen sowas gerade noch gefehlt hat. Kein Scherz! Ein gutes Betriebsklima geht ja weit über kollegiale Zwischenrufe wie ”Guten Morgen!", ”Mahlzeit!"...

Asanas für die Feiertage

    So, hallöchen, ganz schnell vor Türchenschluss ein paar bewegte, zum Teil auch sehr bewegende Tipps für die hochbedeutungs-schwangeren Festtage. Die dürfen nämlich trotz Trollinger, Rotkohl, Impfbüchern, Verwandtschaft und Zimtsternen auch ganz schön leicht...

Schattenkabinett zu Besuch bei Koslowskis

Frau Koslowski in der Küche sitzt, eine Ampel in den Kalender ritzt. An Nikolaus ist es soweit - die Regierung solang im Dunkeln weilt. Sie ruft zu ihrem Heinz hinüber: Das Fahrrad ausm Keller holen! Die Grünen wollen die Autos nich neu besohlen. Heinz der Leise,...

Der frühe Wurm fängt den Vogel

#Adam und Eva Heute folgt ein ein frischer Blick auf die Prototypen der Menschheit und was wir mal wieder aus der Geschichte lernen können. Vorkenntnisse vom Hörensagen sind nicht erforderlich. Geht los.   Am Anfang war das A. Sagte Gott. (zu Gott komm ich...

Ganz privat bei Koslowskis

Frau Koslowski in der Zeitung blättert, derweil ihr Heinz ne Hymne schmettert: „Mein Herz, du bist die Eine, Feine, auch mag ich deine kurzen Beine!“ Kolli liebt an Heinz die sanften Töne, in der Politik gibt’s ja selten schöne. Frau Koslowskis Augen strahlen. JA, sie...

Die Füße sind abgeschnitten!!

Rehasport Damals und heute RETRO! Originalaufnahmen bis Anfang der 2020er Jahre Unvorstellbar: Seinerzeit gab es noch Gruppenveranstaltungen ohne Abstand! Anstand! und Masken!   O-Töne der Teilnehmenden im Gymnastikraum (bis März 2020) Ich wusste gar nicht, dass...

Bertas PottCast

  Ich weiß jetzt nich, ob Sie das mitgekricht haben. Ich mein falls Sie nicht aus Nordrhein-Westfalen sind, könnte das sein. Weil unser Exportschlager, der Laschet, also der Armin wie hier viele sagen, die ihn nich persönlich kennen, ja was wollte ich eigentlich...

20 Jahre Clowntherapie

Der Clown hat den Geist eines Weisen und die Seele eines Kindes workshops, die dazu einladen, auf spielerische Weise ins einfache Sein zu stolpern. Mit oder ohne Zweitnase "Es ist ja Therapie, aber ich bin einfach nur glücklich." "Ich habe seit Wochen nicht mehr so...

Frau Koslowskis Gespür für Politik

Frau Koslowskis flotte Welle liegt seit Weihnacht auf des Hauptes Quelle. Heinz der Leise streicht auf seine Weise durch ihr Haar und flüstert leise: ″Die CDU ist doch der Clou, Frisöre weiter zu, juhuuu! Erst am Ersten Dritten wird ganz Deutschland neu beschnitten....