Buchstabentüte

Leuchten

Erleuchtung kommt,
wenn sonst nix mehr geht.
Wortspiel!

Ein paar Sätze zum nachsinnen…

Die Meditation ist ja ursprünglich aus Indien zu uns rüber geschwappt. Klar, google bei denen mal die Temperatur plus Luftfeuchtigkeit. Da ist das Beste was du machen kannst, rumsitzen und auf ein kühlendes Lüftchen warten.

In so einer Umgebung hat sich übrigens damals Buddha zum leuchten gekricht. Er hatte sich dazu ganz einfach unter diesen einen Baum gesetzt und gewartet. Nee, warte mal, so ganz einfach war das seinerzeit natürlich auch wieder nicht. Von jetzt auf gleich nur Wetter und Ameisen statt Marmor und Silberbesteck, das war bestimmt nicht bloß easy going für den jungen Mann.
Denn Buddha (geb. Siddharta) lebte bis dahin ja in Saus und Braus. Viel junges Gemüse umgab den Prinzen im Palast, nix Altes, Krankes oder gar Abgestorbenes sollte ihn belasten. Kannste sagen, im Grunde fehlte ihm außer der Erleuchtung rein gar nichts, ganz im Gegenteil!
Kurz vorher hatte seine Frau sogar noch einen Sohn geboren. Den guckte er sich beim Abschied zwar schnell noch an, winkte dann aber Mutter und Kind ein Tschüssi zu und schloss leise (weil beide schliefen) die Tür – also falls es vor ein paar tausend Jahren schon Türen gab, müsstest du jetzt aber selber mal googeln.

Jedenfalls: Diese überlieferte Art des endgültigen Abschieds ist bis heute als lieb gewonnene Gepflogenheit in vielen weltlichen Kulturen zu finden.
Die allseits bekannte Rede- und Lebenswendung „Ich geh mal eben Zigaretten holen“ hat vermutlich dort ihren Ursprung. Anzumerken bleibt allerdings, dass sich heutzutage die Wenigsten danach unter einen Baum setzen, um auf sich selbst zu warten.
Das kann verschiedene Ursachen haben: Andere Länder, andere Sitten, weniger Hitze, weniger Luftfeuchtigkeit, kein Palast sowie kaum echte Pappel-Feigen. Die kann man übrigens auch nicht bei amazon bestellen!!
Allerdings gibt’s moderne Alternativen, um zur Besinnung zu kommen: Lockdown, Sofa, Käffchen dazu. Pappelapapp!

Ich sags ja nur.

Ansonsten sag ich mal tschüss.
Aber ich warn dich! Ich komm wieder, denn Zigaretten geh ich schon ewig keine mehr holen.

Gesichter der Freude

Dezember 2023 . Aktuelle Rückmeldungen nach dem Kurs "Balsam für die Seele: Raus aus dem Kopf, rein die Freude" in der Klinik am Korso - Bad Oeynhausen "Wir kannten uns ja vorher nicht, aber jetzt fühlt es sich so an, wie dass wir alle miteinander befreundet sind." ....

Frisch vom Stück geschnitten

* Dreamteam Durchs Leben zu gehen mit dem Tod, der Liebe und dem Humor als Ratgeber... Dieses Dreiergespann räumt so manche Stolpersteine beiseite. Erfahrungsgemäß je nach Bedarf auch einzeln buchbar :o) * Aus dem Eintopf negativer Gedanken wird kein Gold gefischt *...

Lenkzeiten

Mal wieder alles doof, keine Lust zu nix, Wetter und Gewicht spielen auch nicht mit? Dann gibt´s jetzt einen Tipp, sich das Leben ganz mühelos noch etwas schwerer zu machen: . Warum Mr/Ms Depri nicht einfach spontan zu einer Spritztour einladen? Damit der Tag auch...

Hymne

Liebe göttliche Energie, falls du das hier lesen kannst und deutsch verstehst, eine sehr persönliche Nachricht für Dich: . Ich bin sooo unendlich dankbar für die Fähigkeit zur Freude, die du mir geschenkt hast. Dankbar auch für die Fähigkeit, viele kleine...

Klar wie Kloßbrühe

Heute werfen wir das Scheinwerferlicht auf ein wichtiges Thema: Es geht um die Augen beim Abschluss von Versicherungen. Ja, Augen auf bei all den Versprechen von Versicherungen! Besonders wenn es um die sogenannte Vollkasko geht, um die vertraglich zugesagte...

Stimmungskanone Zygomaticus

Hier ein kurzer Blick in das Glück des Lachens und Lächelns Beim Lachen werden an die 300 Muskeln trainiert und erfrischt. Beine nicht mitgerechnet. Klar. Beine und Füße lachen ja auch äußerst selten mit. Sollten die 300 Muskeln aktuell mal nicht vorrätig sein, kein...

Spiegelfechten

Wenn Nebelkerzen die Sicht versperren Rauchbomben ein Inferno zünden Funken und Fetzen um die Ohren fliegen Dann plötzlich erinnern den Rettungsanker werfen Kehrtwende und innehalten . Stille und Frieden die Sturmböen lichten das Chaos fluten und wieder zuhause Sein ....

Aufsatzthema:

"Mein schönstes Ferienerlebnis im Sommer 2023" Zufälliger Besuch auf einem Demeter Bauernhof. Mit kindlichen Augen in den Stall geschaut. Und geschaut und geschaut. Der Bauer: "Magsch reinkommen?" JAAAAAA . Herzlichkeit hebt in einem Augen-Blick alle Fremdheit auf....

Hitzeschutzpläne fürs Land!!

Aus aktuell politischem Anlass - 34 Grad, Juli, gefühlt ganz normal Sommer. Seit Jahren, wenn nicht sogar seit Jahrhunderten ist das so oder so ähnlich in dieser Jahreszeit. Oder doch nicht? Der besorgte Gesundheitsminister sieht Handlungsbedarf. Achso. Klar. Eine...

Dingdong, Besuch!

. Stell dir vor, du sitzt gemütlich und froh in dir selbst zuhause, da klingelt es. Du lässt Frieden und Freude sitzen und gehst zur Tür. Ok, mal nachsehen, ob vielleicht noch was Besseres kommt. Als du die Tür öffnest, stehen da die altvertrauten, verlotterten...

UTA WEDEMEYER
Pulverstr. 8
44225 Dortmund

0231 | 97 67 9760151 | 50 58 26 18info@uta-wedemeyer.de

Gesichter der Freude

Dezember 2023 . Aktuelle Rückmeldungen nach dem Kurs "Balsam für die Seele: Raus aus dem Kopf, rein die Freude" in der Klinik am Korso - Bad Oeynhausen "Wir kannten uns ja vorher nicht, aber jetzt fühlt es sich so an, wie dass wir alle miteinander befreundet sind." ....

Frisch vom Stück geschnitten

* Dreamteam Durchs Leben zu gehen mit dem Tod, der Liebe und dem Humor als Ratgeber... Dieses Dreiergespann räumt so manche Stolpersteine beiseite. Erfahrungsgemäß je nach Bedarf auch einzeln buchbar :o) * Aus dem Eintopf negativer Gedanken wird kein Gold gefischt *...

Lenkzeiten

Mal wieder alles doof, keine Lust zu nix, Wetter und Gewicht spielen auch nicht mit? Dann gibt´s jetzt einen Tipp, sich das Leben ganz mühelos noch etwas schwerer zu machen: . Warum Mr/Ms Depri nicht einfach spontan zu einer Spritztour einladen? Damit der Tag auch...

Hymne

Liebe göttliche Energie, falls du das hier lesen kannst und deutsch verstehst, eine sehr persönliche Nachricht für Dich: . Ich bin sooo unendlich dankbar für die Fähigkeit zur Freude, die du mir geschenkt hast. Dankbar auch für die Fähigkeit, viele kleine...

Klar wie Kloßbrühe

Heute werfen wir das Scheinwerferlicht auf ein wichtiges Thema: Es geht um die Augen beim Abschluss von Versicherungen. Ja, Augen auf bei all den Versprechen von Versicherungen! Besonders wenn es um die sogenannte Vollkasko geht, um die vertraglich zugesagte...

Stimmungskanone Zygomaticus

Hier ein kurzer Blick in das Glück des Lachens und Lächelns Beim Lachen werden an die 300 Muskeln trainiert und erfrischt. Beine nicht mitgerechnet. Klar. Beine und Füße lachen ja auch äußerst selten mit. Sollten die 300 Muskeln aktuell mal nicht vorrätig sein, kein...

Spiegelfechten

Wenn Nebelkerzen die Sicht versperren Rauchbomben ein Inferno zünden Funken und Fetzen um die Ohren fliegen Dann plötzlich erinnern den Rettungsanker werfen Kehrtwende und innehalten . Stille und Frieden die Sturmböen lichten das Chaos fluten und wieder zuhause Sein ....

Aufsatzthema:

"Mein schönstes Ferienerlebnis im Sommer 2023" Zufälliger Besuch auf einem Demeter Bauernhof. Mit kindlichen Augen in den Stall geschaut. Und geschaut und geschaut. Der Bauer: "Magsch reinkommen?" JAAAAAA . Herzlichkeit hebt in einem Augen-Blick alle Fremdheit auf....

Hitzeschutzpläne fürs Land!!

Aus aktuell politischem Anlass - 34 Grad, Juli, gefühlt ganz normal Sommer. Seit Jahren, wenn nicht sogar seit Jahrhunderten ist das so oder so ähnlich in dieser Jahreszeit. Oder doch nicht? Der besorgte Gesundheitsminister sieht Handlungsbedarf. Achso. Klar. Eine...

Dingdong, Besuch!

. Stell dir vor, du sitzt gemütlich und froh in dir selbst zuhause, da klingelt es. Du lässt Frieden und Freude sitzen und gehst zur Tür. Ok, mal nachsehen, ob vielleicht noch was Besseres kommt. Als du die Tür öffnest, stehen da die altvertrauten, verlotterten...